Wie konnte das nur passieren?

Alles lief so gut diese Woche. Alle Kollegen wieder "eingefangen" im Projekt, viele Informationen gegeben, viel zugehört. Und dann war da noch etwas.

Endlich fand ich Zeit mir Gedanken darüber zu machen, warum eine Kollegin schon seit drei Wochen kaum noch mit mir redete. Eigentlich hatte ich es als recht angenehm gefunden, dass sie etwas weniger meine Unterstützung benötigte. Aber, das war es wohl nicht. Es war nicht einfach, überhaupt eine Reaktion auf mein Nachfragen zu bekommen. Und dann kam eine Flut von Vorwürfen, verbunden mit der strikten Ablehnung die Situation zu klären. Wie hält man Streit überhaupt aus? Wie und wann sind Interventionen möglich?

Kategorien: